Eigene Bio-Ölproduktion

Im Lehmann Biofutter wird kaltgepresstes Sonnenblumenöl eingesetzt. Täglich werden 3000 kg Sonnenblumen auf der eigenen Ölmühle zu Öl verpresst. Das Öl wird dem Futter in absoluter Frische zugesetzt.

Bei diesem kaltgepressten Verfahren sind die Trubstoffe mit allen Vitalstoffen im Öl enthalten. Weil das Öl weder erhitzt noch mit Wärme behandelt wird, werden auch die hitzeempfindlichen Stoffe nicht beschädigt und stehen für die Ernährung zur
Verfügung.

Der Zukauf von Öl wäre möglicherweise günstiger. Aber was für die menschliche Ernährung gut ist, hat sich die Biomühle Lehmann für die Tierfutter zunutze gemacht. Möglicherweise ist dies sogar das Geheimnis, warum die Bio Eier aus Lehmann
Hühnerfutter einen derart guten Geschmack haben.

Ölproduktion Biomühle
 

Alb. Lehmann Bioprodukte AG | 9200 Gossau | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 23 | Fax 056 201 40 25 | info@biomuehle.ch