Entwicklung von neuen Produkten

 
 

Engagement in der Forschung und bei Projekten im Bio- und Demeterbereich

Jährlich werden durch die Biomühle Lehmann mehrere Projekte und Anlässe unterstützt. So zum Beispiel das Forschungsprojekt für eine alternative Hühnerrasse zusammen mit der Demeter Vereinigung, der Markt O Sole Bio in Zug, Proteinversorgung im Biobereich, die Entwurmung bei Wiederkäuern sowie weitere Projekte und Anlässe.

 
 

Eiweiss aus der Schweiz

Mischkulturen

Schon seit Jahren beteiligt sich die Biomühle Lehmann am Projekt Mischkulturen. Zusammen mit dem Beraterteam vom FIBL werden in einer Versuchsreihe mehrere Varianten der Mischkulturen getestet.

Die Kultur Eiweisserbsen/Gerste hat am meisten Erfolg, weil der Reifegrad zum gleichen Zeitpunkt stattfindet und sich die Gerste als Stützfrucht eignet. Solche Projekte ergeben einen grossen Aufwand. Die Biomühle freut sich aber, dass sie so mithelfen kann, einen Beitrag zu leisten, damit die inländische Eiweissproduktion vom Fleck kommt.

Alb. Lehmann Bioprodukte AG | 9200 Gossau | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 23 | Fax 056 201 40 25 | info@biomuehle.ch