Unsere Fachberater im Aussendienst

Beni Oswald, Fachberater Biofutter

Beni Oswald

Sie erreichen mich unter
079 / 819 33 43 oder
beni.oswald@bluewin.ch

Die nachhaltige Denkweise von Maja und Albert Lehmann hat mich in den letzten neun Jahren, in denen ich beim Beratungsdienst tätig bin, tief beeindruckt. Dieses ganzheitliche Denken versuche ich bei meinen täglichen Kontakten mit unseren Kunden anzuwenden.
In allen Belangen des Biobereiches will ich die Biobäuerinnen und Biobauern unterstützen. Neben allgemeinen Fütterungsfragen bin ich Ansprechperson für Interessenten, die in neue Betriebszweige investieren wollen. Dabei gilt mein Hauptaugenmerk nicht nur der Kalkulation und der Nährstoffbilanz, sondern auch der Arbeitsbelastung der Familie. Denn nur Betriebe mit der richtigen Balance werden längerfristig die Zukunft bewältigen können.
Seit sechs Jahren leite ich die von Albert Lehmann ins Leben gerufene „Produzentengemeinschaft Bioschweine“ (PGB). Das Ziel dieser Organisation ist es, den Markt im Auge zu halten und für die Biobauern einen Mehrwert für ihre Arbeit zu realisieren. Denn eine erfolgreiche Zusammenarbeit und ein ehrliches Endprodukt können nur entstehen, wenn alle in der Kette einen fairen Preis erhalten.

 
Andreas Schneider, Fachberater Biofutter

Andreas Schneider

Sie erreichen mich unter
079 / 710 25 31 oder
andreas.schneider@
biomuehle.ch

Seit April 2005 bin ich als Fachberater im Aussendienst der Biomühle tätig. Mein Gebiet umfasst die westliche Hälfte der Schweiz. Dank meiner langjährigen Erfahrung als Betriebsleiter des eigenen Bio Landwirtschaftsbetriebes kann ich unsere Kunden aus praktischer Sicht beraten und betreuen. Durch meine 6-jährige Amtszeit als Präsident der „Bärner Bio Bure“ und als Delegierter der Bio Suisse, bin ich auch bestens mit den biopolitischen Aktualitäten vertraut.
Die vielseitige Arbeit mit den verschiedenen Nutztierarten fordert mich tagtäglich neu heraus und spornt mich an, für die Biobetriebe gute und wirtschaftliche Lösungen zu suchen und auch zu finden. Getreu meinem Motto: Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!
Meine Motivation ist meine Überzeugung vom Bio Landbau und der Philosophie der Alb. Lehmann Biomühle. So weiss ich jeden Tag, dass ich mich für etwas Sinnvolles und Zukunftgerichtetes einsetze. Die spannenden und interessanten Kontakte mit unserer Kundschaft sind eine wahre Bereicherung für mich.

 
Ueli Betschart

Ueli Betschart

Sie erreichen mich unter
079 / 597 25 32 oder
ueli.betschart@
biomuehle.ch

Bereits seit meiner frühsten Kindheit setzen meine Eltern auf die Futtermittel der Alb. Lehmann Bioprodukte AG und schätzen die hochwertigen Produkte. Immer mehr überzeugte auch mich die Futterqualität und das Interesse für den Schweizer Biomarkt war geweckt. Mich beeindruckt, wie die Alb. Lehmann Bioprodukte AG hinter dem Bio Knospe Label steht und den Biomarkt stärkt.

Ich erachte es als sehr wichtig, mit der Natur zu arbeiten, d.h. so gut es geht die natürlichen Vorgänge und Kreisläufe zu verstehen und wo nötig natürlich zu unterstützen. Dadurch sollte es möglich sein, wirtschaftlich und mit „normalem“ Arbeitsaufwand viele, hochwertige und gesunde Lebensmittel zu produzieren.

Ich schätze sehr, dass ich im Teilpensum arbeiten darf, da ich selber einen Biobetrieb mit Milchwirtschaft und Hühnerhaltung führe. Mit den Anliegen und Problemen anderer Betriebsleiter kann ich mich aufgrund dessen gut identifizieren und beratend zur Seite stehen. In der Beratung ist mir wichtig, gemeinsam mit dem Betriebsleiter die beste Lösung für den Betrieb zu finden. Der Betrieb sollte in einem gesunden Gleichgewicht sowohl finanziell als auch in Bezug auf Arbeitsaufwand und Produktivität stehen.  Nur so ist eine langfristige Zusammenarbeit möglich.

 
 
 

Alb. Lehmann Bioprodukte AG | 9200 Gossau | 5413 Birmenstorf  | Telefon 056 201 40 23 | Fax 056 201 40 25 | info@biomuehle.ch

               Allgemeine Geschäftsbedingungen