Generationenwechsel bei den Lehmann Mühlen

Liebe Biobäuerinnen, liebe Biobauern
Vor bald dreissig Jahren hat unsere Familie beschlossen, die konventionelle Futterherstellung aufzugeben und ausschliesslich Biofutter zu verarbeiten. Dieser Entscheid war richtig, und wir stehen heute immer noch mit voller Überzeugung hinter dem Biogedanken.
Viele unserer Kunden sind Freunde geworden. Ebenfalls haben wir Mitarbeitende in der Biomühle, welche schon seit Anfang an dabei sind. Nicht mit einem lachenden und einem weinenden, sondern mit zwei lachenden Augen dürfen wir unsere beiden Mühlen an die nächste Generation weitergeben. Einerseits freut es uns, dass wir zwei gesunde Betriebe mit einer tollen Kundschaft abgeben dürfen, andererseits ist es nicht selbstverständlich, dass junge Leute die Anstrengungen und die Verantwortung übernehmen und ins Geschäftsleben einsteigen.
Die Biomühle übergeben wir an Eric Droz und die Lindmühle an unsere Töchter Jeannine Lehmann und Fiona Weber Lehmann.
Rückblickend sind wir stolz, zusammen mit Ihnen als unsere Kunden im Biobereich vieles bewegt zu haben. Es gelang uns, im harten und nicht immer fairen Umfeld, eine Philosophie aus Dankbarkeit, Respekt und dem Gedanken «dass es allen gut gehen soll» aufzubauen. Es war stets unser Antrieb, unseren Kunden in allen Teilen das Beste zu liefern. Allen unseren Mitarbeitenden, unseren Lieferanten und vor allem unseren Kundinnen und Kunden danken wir ganz herzlich und wünschen weiterhin «vell Freud am Läbe».

Es ist der Weitsicht von Albert und Maja Lehmann zu verdanken, dass ich die Biomühle übernehmen und weiterführen kann. Seit 10 Jahren bin ich mit der Biomühle Lehmann unterwegs. Nach meiner Grundausbildung als Landwirt begann ich als Chauffeur bei der Firma Brühwiler und wechselte dann im 2015 zur Biomühle. Meine land-wirtschaftliche Ausbildung und die Tätigkeit als Chauffeur haben mich geprägt. Ich habe noch immer eine sehr kundenorientierte Sicht, die Bedürfnisse der Landwirtschaftsbetriebe und die biologische Produktion stehen für mich stets im Zentrum.
Gemeinsam mit Maja und Albert Lehmann durfte ich in den letzten Jahren die Biomühle leiten und so von der grossen Erfahrung dieses Bio-Pionier-Teams profitieren. Meine Weiterbildungen zum Futtermitteltechniker und
zum Agrokaufmann brachten mir das nötige Rüstzeug, sowohl für die Unternehmensführung als auch für die Weiterentwicklung der biologischen Futtermischungen. Den Biomarkt an vorderster Front mitzugestalten ist für mich gleichzeitig Faszination und Herausforderung. Und weiterhin gilt für mich und alle Mitarbeitenden der Slogan:
BIOFUTTER ist Vertrauenssache!

Innovative, kompromisslose und ausschliessliche BIO-Futtermittelproduktion

In den Grundsätzen der Biosuisse ist die Gesamtbetrieblichkeit festgeschrieben. Diese gilt sowohl für jeden Landwirtschaftsbetrieb als auch für die Biomühle Lehmann. Wir sind überzeugt, dass eine gesamtbetriebliche Bioproduktion allen in der Wertschöpfungskette nur Vorteile bringt. Nur so hat der Kunde die Sicherheit, dass es zu keinen Verwechslungen oder Vermischungen mit konventionellen Produkten kommen kann. Das Risiko eines nicht biologischen Rückstandes wird auf ein absolutes Minimum reduziert, da weder in der Sammelstelle, noch in der Mühle konventionelle Getreide vorhanden sind.

Bio verträgt keine Kompromisse!

Bio ist unsere Kernkompetenz, nicht nur ein Geschäftsfeld

Deshalb engagieren wir uns für die Entwicklung neuer Futtermischungen und bringen unser Know How im Verband ein. Wir sind ebenso vom Biomarkt abhängig wie jeder biologisch geführte Landwirtschaftsbetrieb. Dementsprechend leisten wir tagtäglich unseren vollen Einsatz für die Entwicklung des Biomarktes und eine funktionierende Wertschöpfungskette.

Transporte

Wir produzieren nicht nur biologisch, wir vertreiben auch biologisch. Durch die frühzeitige Bestellung helfen Sie aktiv mit, Kilometer zu sparen und Sie tun sich und unserer Umwelt einen guten Dienst. Um die Fahrzeuge optimal auszulasten, wird nach Bestellschluss der kürzeste Fahrweg ausgerechnet,
das Gewicht auf das maximale Ladegewicht berechnet und die Touren gerüstet. Es besteht zudem die Möglichkeit ab Birmenstorf oder Gossau Biofutter abzuholen.

Die Firma Brühwiler Transport AG ist für uns ein verlässlicher Partner und führt für uns die Transporte aus.

Impressum

Alb. Lehmann Bioprodukte AG
Erlenmühle
9200 Gossau

Telefon 056 201 40 23

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Biofutter ist Vertrauenssache

Die Lehmann Futtermühle war die erste Biofuttermühle der Schweiz. Unser Slogan heisst „Biofutter ist Vertrauenssache“. Es ist das Ziel, lebenslänglich mit unseren Kunden zusammen zu arbeiten. Daher gehört es zu den obersten Prinzipien, die Kundinnen und Kunden in jeder Beziehung ehrlich und seriös zu bedienen. Nur so kann eine langjährige Zusammenarbeit aufgebaut und gepflegt werden.

Produktion/Anlieferung