071 388 08 70 info@biomuehle.ch Mo-Fr 07.00 - 12.00, 13.00 - 16.45 (Mühle) | 18.00 (Büro)

Im Februar ist es wieder so weit: Die wichtige Fachmesse «Tier & Technik» findet vom 22.02. bis 25.02.2024 in St. Gallen statt. Wie immer, sind wir natürlich auch dieses Jahr mit von der Partie. Unser Messestand befindet sich an der gewohnten Position in Halle 2.1. Falls Du uns das erste Mal an unserem Stand besuchen möchtest, kannst Du den genauen Standort auf dem verlinkten Hallenplan einsehen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für Dich in St. Gallen wieder zum Informationsaustausch bereitstehen können. Gerne beraten wir Dich versiert und umfänglich zu den Themen rund um unsere Bio-/Demeter-Futtermittel. Falls Du uns Dein Getreide aus der neuen Ernte 2024 zum Ankauf überlassen willst – sprich uns doch einfach während der Messe darauf an. Dann können wir im Vorfeld bereits viele Konditionen und Details mit Dir besprechen.

Vielleicht interessieren Dich auch weitere Informationen zu den folgenden Themenbereichen:

- Gesuchte Sommerkulturen 2024
- Unsere Suche nach neuen Proteinträgern
- REB Phasenfütterung für Schweine
- Einstieg in die Geflügelmast
- Die grosse Nachfrage für Bio-Brotgetreide
- Umstellprojekt für HO Sonnenblumen
- Anbauverträge und damit verbundene Anbauempfehlungen unsererseits 
- Kontaktherstellung zu Absatzmärkten
- Fütterungsberatung/-optimierung
- Informationen zu konkreten Futtermittel-Produkten
- Betriebsumstellungen von konventionell auf Bio oder von Bio auf Demeter
- Bauliche Änderungen oder Betriebserweiterungen/Neuausrichtungen
- Die allgemeine Rohstoff- und Preissituation

Oder hast Du eventuell ein spezielles Anliegen? Selbstverständlich stehen wir Dir in unserem Fachgebiet gerne entsprechend mit Auskünften zur Verfügung.

Bei einem leckeren Bio-Kaffee mit Würstchen oder unseren beliebten Biomühle-Zöpfen, lässt sich auch ganz vortrefflich über jedes Thema sprechen. Wenn Du also möchtest, sehen wir uns dann gerne in St. Gallen!

Das Mini-Magazin der Alb. Lehmann Biomühle in Gossau mit aktuellen Marktinformationen für die Bio-Landwirtschaft

Um Dich als Besucher oder Kunden stets auf dem aktuellen Stand der Dinge zu halten, veröffentlichen wir regelmässig unser "Bio präss" - Minimagazin. Darin greifen wir aktuelle Themen aus der Biolandwirtschaft, wie z.B. saisonbedingte Informationen,  Neuerungen, betriebsrelevante Mitteilungen und andere wichtige Zusammenhänge für Dich auf. Als Kunde erhältst Du die jeweils aktuelle Ausgabe automatisch und kostenfrei als Drucksache per Post von uns zugesandt. 

  • Biopräss Nr. 61 - Dezember 2023

    "Bio präss" - Nr. 61 als pdf öffnen

    Themen in dieser Ausgabe sind u.a.:

    • Gesuchte Sommerkulturen 2024
    • Ackerfläche für Körnerleguminosen
    • Mastschweinefütterung 100% Bio
    • Umstellprojekt Sonnenblumen HO
    • Entmischung und Abrieb im Silo
    • Anbauverträge

  • Biopräss Nr. 60 - August 2023

    "Bio präss" - Nr. 60 als pdf öffnen

    Themen in dieser Ausgabe sind u.a.:

    • Mahl- und Futtergetreide
    • Anbauempfehlungen Ernte 2024
    • Anbauverträge
    • Sammelstelle Erlenmühle
    • Hinweise zu Abholungen ab Hof
    • Auszahlungen

Bio verträgt keine Kompromisse!

Die Biomühle steht für innovative, kompromisslose und ausschliessliche BIO-Futtermittelproduktion.

In den Grundsätzen der Biosuisse ist die Gesamtbetrieblichkeit festgeschrieben. Diese gilt sowohl für jeden Landwirtschaftsbetrieb als auch für die Biomühle Lehmann. Wir sind überzeugt, dass eine gesamtbetriebliche Bioproduktion allen in der Wertschöpfungskette nur Vorteile bringt.

Nur so hat der Kunde die Sicherheit, dass es zu keinen Verwechslungen oder Vermischungen mit konventionellen Produkten kommen kann. Das Risiko eines nicht biologischen Rückstandes wird auf ein absolutes Minimum reduziert, da weder in der Sammelstelle, noch in der Mühle konventionelle Getreide vorhanden sind.

Bio ist unsere Kernkompetenz...

...und nicht nur ein Geschäftsfeld!


Die Herstellung von biologisch wertvollen Futtermitteln ist für uns eine Herzensangelegenheit. Hier haben andere Beweggründe oder irgendwelche Kompromisse einfach absolut keinen Platz - das ist für uns und unsere Kunden eine ganz klare Sache.

Deshalb engagieren wir uns u.a. für die Entwicklung neuer Futtermischungen und bringen unser Know-How gleichfalls auch im Verband mit ein. Wir sind ebenso vom Biomarkt abhängig wie jeder biologisch geführte Landwirtschaftsbetrieb. Dementsprechend leisten wir tagtäglich unseren vollen Einsatz für die Entwicklung des Biomarktes und eine funktionierende Wertschöpfungskette.

Transporte

Wir produzieren nicht nur biologisch, wir vertreiben auch biologisch!

Durch die frühzeitige Bestellung hilfst Du aktiv mit, Kilometer zu sparen und Du erweist Dir und unserer Umwelt einen guten Dienst. Um die Fahrzeuge optimal auszulasten, wird nach Bestellschluss der kürzeste Fahrweg ausgerechnet, das Gewicht auf das maximale Ladegewicht berechnet und die Touren gerüstet. Es besteht zudem die Möglichkeit ab Birmenstorf oder Gossau Biofutter abzuholen.

Die Biomühle hat die Flotte der Firma Brühwiler-Transporte per 01.01.2024 übernommen. Wir freuen uns, dass wir die LKW’s mitsamt den Fahrern nun in unserer Firma begrüssen dürfen. So können wir auch weiterhin sicherstellen, dass mit den «Biomühle» beschrifteten Fahrzeugen auch nur Biofutter transportiert wird. 

    Rohstoffe

    Die Grundlage für gutes Biofutter

    Mehr lesen ...

    Bio-Futter mit der Knospe

    Mehr lesen ...

    Bio Soja Anbau und Verarbeitung

    Mehr lesen ...

    Impressum

    Alb. Lehmann Bioprodukte AG
    Erlenmühle
    9200 Gossau

    Telefon 071 388 08 70

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Biofutter ist Vertrauenssache

    Die Lehmann Futtermühle war die erste Biofuttermühle der Schweiz. Unser Slogan heisst „Biofutter ist Vertrauenssache“. Es ist das Ziel, lebenslänglich mit unseren Kunden zusammen zu arbeiten. Daher gehört es zu den obersten Prinzipien, die Kundinnen und Kunden in jeder Beziehung ehrlich und seriös zu bedienen. Nur so kann eine langjährige Zusammenarbeit aufgebaut und gepflegt werden.

    Produktion/Anlieferung